Hamamangebote

Hamambesuch pur
Mit dem Meersalz-Honig-Peeling machen Sie sich und Ihrer Haut eine Freude! Das Peeling trägt abgestorbene Hautschüppchen ab und verbessert das Hautbild sichtbar.

Hamambesuch spezial
Die Massage mit dem "Kese", einem Wildseidenhandschuh ist ein Ganzkörperpeeling, bei dem die obersten Hautschichten mit allen trockenen und abgestorbenen Hautschüppchen sanft und doch sehr wirkungevoll entfernt werden. Gleichzeitig wird das Bindegewebe gut durchblutet, so dass am Ende Ihre Haut rosig frisch und fein poliert aussieht.

Hamambesuch Seifenschaummassage
Mit einer duftenden Schaumwolke werden Sie
von Kopf bis Fuß verwöhnt, gereinigt und massiert.
Die Zubereitung des Seifenschaums ist bei der Seifenschaummassage ein besonderes Ritual, das einiges Können und große Sorgfalt verlangt. Der Tellak oder die Natir (die Hamam-Meister) tränken hierfür den "Lif" (einen Leinensack) mit einer Lauge aus reiner Olivenseife und kneten und schwenken ihn anschließend gründlich. Leicht ausgewrungen wird er geöffnet und nochmals hin und her geschwenkt, damit durch die Luftzufuhr Schaum entstehen kann. Danach wird der Sack mit einer Hand geschlossen gehalten, während die andere Hand den Schaum durch den Leinensack ausstreift. Mit diesem besonders feinporigen Schaum werden Sie vom Hals bis zu den Füßen in eine Decke von Seifenschaum gehüllt. Danach wird Ihr Körper mit einem speziellen Handschuh mit diesem Seifenschaum massiert. Zum Abschluss dieser unendlich entspannenden Massage wird der Schaum mit Wassergüssen entfernt und Sie fühlen sich leicht und frei - wie neu geboren: mit frischem Kopf und seidig weicher Haut.

Hamambesuch de luxe
Ganzkörperpeeling "Kese" plus Seifenschaummassage. Das ist Verwöhnung pur. Lassen Sie sich überraschen!